Willkommen, ich bin Roberto Frankenthal und begrüße Sie bei FRANTOURS

Wir sind FRANTOURS, dem Reisebüro für Argentinien und Südamerika – mit 20jähriger Erfahrung und dem gewissen Mehr an persönlicher Beratung und Betreuung – bei mir im Reisebüro oder auch mobil bei Ihnen daheim, an Ihrem Arbeitsplatz – oder wir treffen uns in einem gemütlichen Café.

Warum ich Ihnen Argentinien nahe bringen möchte:

Vor ca.45 Jahren bin ich dort, genauer in der argentinischen Bundeshauptstadt Buenos Aires, zur Welt gekommen. Die erste Hälfte meines Lebens habe ich dort verbracht.

Und auch meine ersten Schritte in dieser spannenden Branche, der Touristik, habe ich dort gemacht. Als ich noch am Gymnasium lernte, habe ich zwei Sommer lang in Reisebüros meiner Heimatstadt gejobbt. Aufgrund meiner Sprachkenntnisse wurde ich damals schon damit beauftragt, ausländische Gäste zu betreuen.

1986 kam ich nach Deutschland und setzte meine Karriere in der Touristik fort. Ich habe über zwei Jahrzehnte lang kleine Reisebüros namhafter Ketten (ITS, Atlas, DER) geleitet. Ausgestattet mit diesen Erfahrungen möchte ich Ihnen mein Heimatland nahe bringen.

In den letzten 20 Jahren bin ich regelmäßig (mindestens einmal im Jahr) nach Argentinien geflogen und konnte feststellen, daß sich in der Touristikbranche sehr viel getan hat. Argentinien ist aus dem touristischen Dornröschenschlaf erwacht und zeigt sich der Welt in seiner ganzen Vielseitigkeit.

Natur erleben ist das Motto der Trekking–Touren durch Patagonien. Hier können Sie atemberaubende Landschaften auf der chilenischen und argentinischen Seite der Anden kennenlernen.

Eine ganz andere und wunderbare Landschaft erwartet Sie in Salta, im Nordwesten des Landes. In der Provinzhauptstadt Salta, die schönste Kolonial-Stadt Argentiniens, hat der „Movitrack“ seine Heimatbasis. Dieser Allrad–Truck, entworfen und gebaut von einem ortsansässigen deutschen Ingenieur, ermöglicht Ihnen die Täler, Steppen und Hochebenen des argentinischen Nordwesten kennen zu lernen.

Eine anderes Highlight des argentinischen Nordwestens ist der „Tren a las Nubes“, der Wolkenzug der von Salta aus in die Hochanden fährt. Eine einmalige Strecke für Landschaftsgenießer und Bahnfans.

In der Mitte der argentinischen Pampa in der Provinz Buenos Aires habe ich einen einzigartigen Menschen kennengelernt, der es versteht, die Sportjagd mit Nachhaltigkeit zu betreiben. Mit diesem Mann können sie die weiten argentinischen Ebenen kennenlernen.

Mit der Estancia Las Margaritas habe ich einen typische argentinische Estancia gefunden, wo Sie sich nicht nur erholen, sondern am Leben eines argentinischen Landwirtschaftsbetriebes teilnehmen können. Ein Viehauftrieb nach Gaucho-Art, die Kühe melken, Zäune reparieren und dabei den Alltag der argentinischen Gauchos kennenlernen.

Oder vielleicht möchten Sie die Vielfalt Argentiniens auf eigene Faust erkunden?

Mit Abholstationen in Buenos Aires, Salta und Bariloche bietet Ihnen der Verleih „Motor Home Time“ ein breites Sortiment an Wohnmobilen und geländetauglichen Fahrzeugen, die nach dem neuesten Stand der Technik gewartet werden.

Sind Ihnen Hotels zu unpersönlich und kalt?

Mit unserer Appartements-Auswahl in der Weltstadt Buenos Aires erhalten Sie die Möglichkeit wie ein „Porteno“ auf Zeit zu wohnen.

Buenos Aires ist nicht nur die kulturelle und kommerzielle Hauptstadt des Landes, sondern auch die sportliche Hochburg des lateinamerikanischen Landes. Falls Sie einen Fußball-oder Polospiel besuchen möchten, besorgen wir die Eintrittskarten.

Im Zuge der Programmerweiterung habe ich neue Programme in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern aufgenommen.

Wenn man aus Argentinien kommend die eindrucksvolle Kette der Anden überquert, ist man in Chile. Ein kontrastreiches Land, von der Atacama-Wüste im Norden bis zu den Regenwäldern im Süden. Der beste Weg dieses Land zu erkunden sind die Camper und Wohnmobile von Holiday Rent.

Nur der sehr breite Rio de la Plata trennt Buenos Aires von der uruguayischen Küste. Neben der sehenswerten Hauptstadt Montevideo ist das uruguayische Landesinnere besonders interessant. Hier haben wir mit der Finca Piedra eine sehr persönlich geführte Unterkunft gefunden, wo Sie u.a. Reiten oder den Finca-eigenen Wein probieren können.

Peru ist die Heimat einer der vorkolumbianischen Hochkulturen, die Lateinamerika geprägt hat. Die Reise Peru-Express ist als Einstieg in dieses einmalige Land gedacht.

Die Trekking-Reise zum Roraima mit anschließendem Badeurlaub am Karibik-Strand in Venezuela ist eine einzigartige Gelegenheit Naturerlebnis und Erholung zu kombinieren.

Das sind nur einige der Möglichkeiten die Ihnen FRANTOURS anbietet.

Ich freue mich schon jetzt auf Ihre Kontaktaufnahme,

Ihr Roberto Frankenthal